Erdbeben: Epizentrum ca. 75 km von Puquio in Peru entfernt

Erdbeben: Epizentrum ca. 75 km von Puquio in Peru entfernt

Am 30.11.2011 um 03:23 UTC (10:23 PM Ortszeit) ist in Zentral Peru ein Erdbeben aufgetreten. Die Erdbebentiefe wurde mit ca. 64,5 km angegeben. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 5,0.

Das Epizentrum lag ca. 75 km von Puquio in Peru, ca. 169 km von Ayacucho, Peru und ca. 192 km Cusco, Peru entfernt. Bis zu der peruanischen Hauptstadt Lima waren es ca. 475 km.

Vor der Küste von Peru befindet sich eine Subduktionszone und die südamerikanische Platte und die Nazca Platte treffen aufeinander. Die tektonischen Platten spielen für die grossräumigen geologischen Abläufe auf der Erde eine wesentliche Rolle. Die Nazca Platte ist nach der peruanischen Hafenstadt Nazca benannt.

Es liegen zur Zeit keine Berichte über Verletzte oder Schäden vor.

Quelle: USGS, iris.edu, Wikipedia

Hinterlasse einen Kommentar


+ 4 = zwölf