Starkes Erdbeben in Italien: Epizentrum in der Nähe von Finale Emilia

Starkes Erdbeben in Italien: Epizentrum in der Nähe von Finale Emilia

Ein Erdbeben ist am 20.05.2012 um 02:03 UTC   in Norditalien aufgetreten. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 6,1 und wurde mit einer Bebentiefe von ca. 10 km angegeben.

Das Epizentrum lag ca. 7 km nordwestlich von Finale Emilia   (Italien), ca. 30 km von Ferrara (Italien) und ca. 173 km östlich von Mailand (Italien) entfernt. Bis zur italienischen Hauptstadt Rom waren es ca. 339 km.

Finale Emilia ist eine Gemeinde in der Region Emilia-Romagna in Italien. Die Region Emilia-Romagna liegt in Norditalien und grenzt im Norden an die Lombardei und Venetien und im Osten an die Adria.

Nach ersten Berichten liefen viele Menschen aus Angst aus den Häusern auf die Strassen. Das Beben wurde als sehr stark empfunden.   Es wurde empfunden als wenn ein LKW vorbeifahren würde.

Im unmittelbaren Umkreis des Epizentrums soll das Erdbeben laut verschiedenen Anwohnern ca. 20 Sekunden angehalten haben.

Über sechs Todesopfer und mindestens 50 Verletzte wird berichtet. Etliche Häuser wurden beschädigt.

Selbst aus Slowenien, Kroatien und der Schweiz gibt es Meldungen über das gespürte Erdbeben.

Dem Erdbeben von 02:03 UTC folgten weitere Erdbeben mit Stärken bis zu 4,3. Um 03:02 UTC erreichte ein Erdbeben die Stärke 5,2. Dieses Erdbeben hatte eine Bebentiefe von ca. 2 km. Bis 04:57 UTC folgten Beben mit Stärken bis zu 3,5.

Bereits im Januar 2012 (25.01.2012) wurde die Region von einem Erdbeben der Stärke 5,1 erschüttert.

Italien liegt auf der eurasischen Platte. Diese tektonische Platte grenzt an die nordamerikanische Platte, die arabische Platte, die indische Platte, die australische Platte, die afrikanische Platte und die philippinische Platte.

Quelle:   emsc,INSN,USGS, iris.edu, Corriere della Sera

2 Kommentare

  1. Neues starkes Erdbeben am Nachmittag im Norden von Italien | Seismoblog
    Mai 20, 2012 @ 16:43:23

    […] ca. 10,6 km. Erst in der Nacht wurde die Region von starken Erdbeben erschüttert.Wir berichteten: Starkes Erdbeben in Italien: Epizentrum in der Nähe von Finale EmiliaDas Epizentrum lag diesmal ca. 30 km von Bologna (Italien), ca. 68 km von Ravenna (Italien) und ca. […]

  2. Mary
    Mai 21, 2012 @ 15:21:54

    Gegen 2Uhr in der Nacht am 20.05.12 spürte ich wie in meinem alten Fachwerkhaus das Bett “zitterte”. Allerdings in der Mitte von Deutschland, in Gelnhausen – ca. 50 km östlich von Frankfurt. Ist es möglich das Beben so weit entfehrnt mit zu bekommen?

Hinterlasse einen Kommentar


+ 1 = vier