Sauerstoffkrisen am Meeresboden

Das Meer ist eine Zone bei der viele Lebewesen ums Überleben kämpfen. Ursache des auftretenden Massensterbens am Meeresgrund sind sogenannte Sauerstoffkrisen. “Man spricht von Eutrophierung – Nährstoffanreicherung im Gewässer – in Zusammenhang mit einer saisonal bedingten Schichtung des Wasserkörpers”, erklärt Stachowitsch: “Über verschmutzte Flüsse gelangen zu viele Nährstoffe wie Stickstoff oder Phosphor ins Meer und […]

Mehr