Erdbeben erschüttert den Norden Argentiniens

Ein heftiges Erdbeben der Stärke 6,1 hat am Samstag um 19:44 Uhr UTC den Norden Argentinien erschüttert. Das Epizentrum lag in der Region Jujuy in der Nähe zur Grenze nach Chile und Bolivien. Die Bebentiefe lag bei ca. 220,7 km. Das Epizentrum war ca. 190 km von San Salvador de Jujuy und ca. 1515 km […]

Mehr