Tsunami

Erdbeben nach historischer seismischer Ruhe – Tsunami-Warnung aufgehoben

Erdbeben nach historischer seismischer Ruhe – Tsunami-Warnung aufgehoben

Nach der Tsunami-Warnung wurde nun um 04:43 UTC die Warnung vom PTWC aufgehoben. Wir berichten: Tsunami-Warnung für Chile und Peru nach starkem Erdbeben vor Chile Das Erdbeben vom 01.04.2014 mit der Stärke 8,2 in Nord-Chile trat als Folge der Überschiebungen in geringer Tiefe in der Nähe der chilenischen Küste auf, dies berichtet das USGS. Die(…)

Mehr

Starkes Erdbeben mit Epizentrum vor Puerto Rico löst Tsunami Info aus

Starkes Erdbeben mit Epizentrum vor Puerto Rico löst Tsunami Info aus

Ein starkes Erdbeben hat sich am 13.01.2014 um 04:01 UTC vor Puerto Rico ereignet. Das Epizentrum lag ca. 57 km nördlich von Hatillo, Puerto Rico, ca. 58 km nordnordöstlich von Isabela, Puerto Rico, ca. 60 km nordnordwestlich von Arecibo, Puerto Rico, ca. 69 km nordnordwestlich von Barceloneta, Puerto Rico, und ca. 98 km nordwestlich von(…)

Mehr

Tsunami erreicht nach Erdbeben Teile der Ostküste Japans

Tsunami erreicht nach Erdbeben Teile der Ostküste Japans

Nach dem starken Erdbeben vom 25.10.2013 (wir berichteten) hat nun die Japan Meteorological Agency mitgeteilt, dass die Tsunami-Wellen in Ishinomaki Stadt in der Präfektur Miyagi um zirka 03:07 Uhr Ortszeit eine Höhe von zirka 30 cm erreicht haben. Tsunami-Wellen wurden auch in dem Gebiet des Ofunato Hafen in der Präfektur Iwate gesichtet.Dort lag die Höhe(…)

Mehr