News Mix

Starkes Erdbeben im Südatlantik südwestlich von Südafrika

Starkes Erdbeben im Südatlantik südwestlich von Südafrika

Ein starkes Erdbeben hat sich am 15.04.2014 um 03:57 UTC in der Nähe der Bouvetinsel ereignet. Das Epizentrum lag ca. 364 km von der Bouvetinsel, ca. 2.279 km von Hermanus (Südafrika), ca. 2.291 km von Bredasdorp (Südafrika), ca. 2.301 km von Grabouw (Südafrika) und ca. 3.092km von Maseru (Lesotho) entfernt. Das Erdbeben hatte eine Stärke(…)

Mehr

Starke Erdbeben mit Epizentrum vor Papua-Neuguinea

Starke Erdbeben mit Epizentrum vor Papua-Neuguinea

Starke Erdbeben vor Papua-Neuguinea erschüttern seit Tagen die Region. Am 12.04.2014 um 05:24 UTC lag das Epizentrum dieses Bebens ca. 92 km von Panguna (Papua-Neuguinea) und ca. 105 km von Arawa (Papua-Neuguinea) entfernt. Es hatte eine Stärke von 6,1 und die Bebentiefe lag bei ca. 138,6 km. Am 11.04.2014 um 07:07 UTC war die Region(…)

Mehr

Starkes Erdbeben mit Epizentrum in Nicaragua

Starkes Erdbeben mit Epizentrum in Nicaragua

Ein starkes Erdbeben hat sich am 11.04.2014 um 20:29 UTC in Nicaragua ereignet. Das Epizentrum lag ca. 11 km von Nandaime (Nicaragua), ca. 20 km von Diriomo (Nicaragua), ca. 24 km von Granada (Nicaragua), ca. 30 km von Jinotepe (Nicaragua), und ca. 56 km von Managua (Nicaragua) entfernt. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 6,6(…)

Mehr

Erdbeben in Chile: Seismische Lücke noch nicht geschlossen – Seismologen warnen

Erdbeben in Chile: Seismische Lücke noch nicht geschlossen – Seismologen warnen

Nach dem starken Erdbeben in Chile (Südamerika) vom 02. April 2014 (MESZ) haben zahlreiche Nachbeben mit teilweise beachtlicher Stärke die Region um Iquique erschüttert. Seismologen des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ warnen vor der Annahme, dass mit dem Starkbeben die dortige seismische Lücke geschlossen wurde und das Erdbebenrisiko vor Ort sich verringert habe. Im Gegenteil zeigen erste(…)

Mehr