News Mix

Starkes Erdbeben vor kanadischer Küste mit Epizentrum vor Port Hardy

Starkes Erdbeben vor kanadischer Küste mit Epizentrum vor Port Hardy

Ein Erdbeben hat sich am 24.04.2014 um 03:10 UTC vor Port Hardy, Kanada ereignet. Das Epizentrum lag ca. 94 km südlich von Port Hardy, Kanada; ca. 159 km westlich von Campbell River, Kanada; ca. 177 km westlich von Courtenay, Kanada; ca. 202 km westnordwestlich von Port Alberni, Kanada; und ca. 336 km westnordwestlich von Victoria,(…)

Mehr

Erdbeben mit Epizentrum in Slowenien

Erdbeben mit Epizentrum in Slowenien

Ein Erdbeben hat sich am 22.04.2014 um 08:58 UTC in Slowenien ereignet. Das Epizentrum lag ca. 5 km von Ilirska Bistrica, Slowenien; ca. 32 km von Rijeka, Kroatien; ca. 37 km von Triest, Italien; ca. 38 km von Muggia, Italien; und ca. 52 km von Ljubljana, Slowenien entfernt. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 4,4(…)

Mehr

Erneut starkes Erdbeben mit Epizentrum vor Papua-Neuguinea

Erneut starkes Erdbeben mit Epizentrum vor Papua-Neuguinea

Starke Erdbeben vor Papua-Neuguinea erschüttern seit Wochen die Region. Am 19.04.2014 um 13:27 UTC lag das Epizentrum dieses Bebens ca. 75 km von Panguna (Papua-Neuguinea) und ca. 87 km von Arawa (Papua-Neuguinea) entfernt. Es hatte eine Stärke von 7,5 und die Bebentiefe lag bei ca. 30,9 km. Im Umkreis von ca. 100 km zum Epizentrum(…)

Mehr

Starkes Erdbeben erschüttert den Südwesten von Mexiko

Starkes Erdbeben erschüttert den Südwesten von Mexiko

Am 18.04.2014 um 14:27 UTC ist ein starkes Erdbeben in Mexiko aufgetreten. Das Epizentrum lag ca. 37 km von Tecpan de Galeana in Mexiko, ca. 53 km von Atoyac de Alvarez in Mexiko, ca. 56 km von Petatlan in Mexiko und ca. 81 km von Ciudad Altamirano in Mexiko entfernt. Bis nach Mexiko Stadt waren(…)

Mehr

Erdbeben in Chile: Seismische Lücke noch nicht geschlossen – Seismologen warnen

Erdbeben in Chile: Seismische Lücke noch nicht geschlossen – Seismologen warnen

Nach dem starken Erdbeben in Chile (Südamerika) vom 02. April 2014 (MESZ) haben zahlreiche Nachbeben mit teilweise beachtlicher Stärke die Region um Iquique erschüttert. Seismologen des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ warnen vor der Annahme, dass mit dem Starkbeben die dortige seismische Lücke geschlossen wurde und das Erdbebenrisiko vor Ort sich verringert habe. Im Gegenteil zeigen erste(…)

Mehr

Stärkstes Erdbeben in Yellowstone seit 1980

Stärkstes Erdbeben in Yellowstone seit 1980

Wie die Universität von Utah Seismograph Stations berichtet, hat sich ein leichtes Erdbeben sich um 06.34 Uhr am 30. März 2014 Ortszeit (12:34 UTC) ereignet. Das Epizentrum wurde 4 Meilen nord-nordöstlich von Norris Geyser Basin im Yellowstone National Park, Wyoming ermittelt. Das Beben hatte eine Stärke von 4,8. Dieses Erdbeben ist ein Teil einer Serie(…)

Mehr