Japan: Starkes Erdbeben mit Epizentrum auf der Insel Hokkaido

Japan: Starkes Erdbeben mit Epizentrum auf der Insel Hokkaido

Ein Erdbeben hat am 02.02.2013 um 14:17 UTC (11:17 PM Ortszeit am Epizentrum) die Nordinsel Hokkaido von Japan erschüttert.

Das Epizentrum lag ca. 15 km von Obihiro ( Hokkaido, Japan), ca. 22 km von Otofuke (Hokkaido, Japan), ca. 78 km von Shizunai (Hokkaido, Japan) und ca. 82 km von Shimo-furano (Hokkaido, Japan) entfernt.

Die Bebentiefe lag bei ca. 103,1 km. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 6,9.

Das PTWC hat eine Tsunami Information herausgegeben.

Quelle: USGS, iris.edu

Ein Kommentar

  1. th-schwarz.de » Blog Archive » Japan 2013 Tag 9 – Workshop – Lake Kussharo & Whooper Swans II
    Jun 25, 2013 @ 21:32:05

    [...] mitten in der Nacht mal kurz die Erde gebebt hat, ich das aber nur im Halbschlaf mitbekommen habe, bekam ich am nächsten Morgen per EMail aus [...]

Hinterlasse einen Kommentar


9 − eins =